Sie sind hier: geiser-consulting / p4-systems Mediendatenbank
Montag, 23. Oktober 2017

p4-systems

Ihre Bildbestände optimal organisieren und vermarkten:
p4-systems, der direkte, einfache und kostengünstige Einstieg in den professionellen Bildvertrieb

Download: Infoblatt, Stand 01.09.2009 (PDF)

Die Online-Anwendung p4-systems bietet Ihnen die technologische Grundlage für die Verwaltung und Vermarktung Ihrer Bild- und Archivbestände im Internet.

Sie starten direkt in den professionellen Bildvertrieb. Ihr Budget wird aufgrund überschaubarer monatlicher Zahlungen geschont: für durchschnittlich 6,- Euro pro Tag automatisieren Sie Ihren Workflow.
Durch den Verkauf von Bildlizenzen erzielen Sie umgehend Erlöse.

Die einfache und intuitive Benutzung unterstützt Sie bei Ihrer Medienarbeit und bietet einen nachhaltigen Nutzen.

p4-systems: Details

  • Einfach Bedienung, dadurch kurze Einarbeitungszeiten
  • Benutzerverwaltung mit Steuerung von Zugriffsrechten
  • Einzel- und Mengenimport von Bildern
  • Bildschutz durch Wasserzeichen
  • Automatisches Auslesen von IPTC-Daten
  • E-Commerce Funktionen für den automatisierten Verkauf von Bildlizenzen inkl. automatischer Rechnungserstellung und Bezahloptionen für Ihre Kunden
  • E-Mail Benachrichtigungen an Bildanbieter bei Downloads durch Kunden
  • Statistiken über Downloads, Suchaktivitäten, Motivansichten und Bildverkäufe
  • Neue Bilder im System als RSS-Feed
  • Bildangebote an Kunden erstellen
  • Freie Anzahl an Leuchttischen für alle Nutzer
  • Steuerung der Bildanzeige für den internen und/oder externen Nutzer
  • Einfache Anpassung des Systemdesigns an das eigene CI
  • All Inclusive: Im Mietpreis sind das Webhosting, die Datensicherung Systemupdates und der Support per E-Mail enthalten

p4-systems: Umfang und Kosten

Das System wird als Software as a Service angeboten. Sie zahlen einen monatlichen Betrag, um die Software zu nutzen.

Leistungsbestandteile:

  • p4-systems Komplettsystem
  • 20 GB Webspace
  • unbegrenzte Anzahl von Nutzern/Kunden, Redakteuren sowie internen Nutzern (inkl. Administrator)
  • Betrieb und technische Pflege der Software
  • Systemupdates, damit Ihr System immer auf dem neuesten Stand bleibt
  • kostenloser Support per E-Mail während der üblichen Geschäftszeiten
  • tägliche Datensicherung

Mietpreise für p4-system

Institutionen, Museen, FirmenFotografen, Journalisiten,
Einzelpersonen (jeweils mit Presseausweis)

180,- Euro/Monat*

95,- Euro/Monat*

*zzgl. gesetzlicher MwSt.
Mindestlaufzeit: 12 Monate,
danach vierteljährlich kündbar

Keine Einrichtungsgebühr!

Screenshots p4-systems Mediendatenbank

Anzeige der Suchergebnisse mit Warenkorb-Button.
Ausgewählte Bildthemen können in Form von Bildangeboten organisiert werden
Anzeige und Auswahl der Bildlizenzen im Warenkorb.
Bildlizenzen sind frei editierbar: Für jede Lizenz kann eine entsprechende Bildauflösung für den Download hinterlegt werden.
Als eigene Währung werden "Credits" für den Kauf von Bildlizenzen genutzt.
Die Bezahlung der Lizenzen/Credits erfolgt mittels PayPal, ClickandBuy oder Rechnung. Als weitere Option kann die Bezahlweise "Kreditkarte" in p4-systems hinterlegt werden.
Nach dem Kauf von Bildlizenzen liegen die ausgewählten Bildmotive zum Download für den Kunden bereit.
Jeder Nutzer kann eine beliebige Anzahl an Leuchttischen anlegen, um eigene Bildkollektionen und -themen zu verwalten.
Der Nutzer kann seine persönlichen Daten selbst editieren. Ihm werden neben seinen Nutzerdaten auch der ihm eingeräumte Rabatt, die Höhe seiner gekauften "Credits" und eine Liste seiner Rechnungen angezeigt.
Für System-Administratoren und -Redakteure stehen umfangreiche Bild- und Funktionsmodule zur Verfügung. Es ist z.B. möglich, die Ansicht bestimmter Bildmotive nur internen Nutzern/Mitarbeitern zu ermöglichen.
IPTC-Daten aus den Original-Bilddaten werden automatisch in p4-systems übernommen und können dort editiert werden.
Die Bildinformationen stehen internen und externen Nutzern zur Verfügung. Die Motive für die externe Ansicht können durch ein Wasserzeichen geschützt werden.
System-Administratoren und -Redakteuren haben Einblick in alle Nutzeraktivitäten: Downloads, Suchanfragen, Registrierungen, Bildlizenzkäufe und Rechnungen.
Individuell definierte Lizenzen werden in so genannten Lizenzgruppen organisiert.
Bildlizenzen können der eigenen Gebührenordnung, den Empfehlungen durch MfM oder individuellen Honoraren angepasst werden. Jeder Bildlizenz wird eine eigene Bildauflösung für den Download zugeordnet. Somit ist eine Lizenzvergütung in Relation zur angebotenen Bildauflösung ebenfalls einfach realisierbar.
Statische Inhalte (z.B. AGB, Datenschutzhinweise, Impressum, Hilfeseite etc.) können einfach mittels Texteditor in p4-systems bearbeitet werden.
Systemeinstellungen und -funktionen sind mittels Back-End komfortabel zu editieren.
 

©: 2006 -2017 www.geiser-consulting.de